Nasenkorrekturen

Sehr viele Menschen leiden unter einer Nase, die im Verhältnis nicht zu ihrem Gesicht passt, weil sie entweder zu groß, zu lang, unförmig oder zu klein ist. Ein ästhetischer Eingriff kann das ganze Gesicht in Harmonie erscheinen lassen. Gerade Korrekturen der Nase fordern das chirurgische Feingefühl bei der Wahl der „idealen“ Nase. Patienten wird die Entscheidung schon vor der Operation durch eine Simulation mit möglichen Varianten erleichtert.

Der chirurgische Eingriff erfolgt durch die Nasenlöcher oder über einen kleinen Schnitt am Nasensteg. So können Nasenhöcker abgetragen, Asymmetrien korrigiert oder die Nasenscheidewand begradigt werden. Beide Methoden hinterlassen nur minimale Narben.

factbox
DAUER: 1 bis 2 Stunden
NARKOSE: Vollnarkose
EINGRIFF: 1 Nacht Klinikaufenthalt
AUSFALLZEIT: ca. 2 Wochen
NACHSORGE: 2 Kontrolltermine
Anfrageformular

top

Online Terminvereinbarung