Oberschenkelstraffung

Besonders in der warmen Jahreszeit möchte Frau wieder Haut zeigen und uneingeschränkt die Sommermode tragen. Die natürliche Alterung der Haut sowie Gewichtsschwankungen können besonders die Haut an den Oberschenkeln mit der Zeit schlaff und störend erscheinen lassen. Eine Straffung dieser Problemstellen lässt Ihre Beine wieder ansprechend wirken.

Bei einem Beratungsgespräch werden Ihre Wünsche unter Einbeziehung der medizinischen Möglichkeiten erörtert. Die Schnittführung erfolgt vom Schritt bis zur Gesäßfalte. Manchmal ist eine zusätzliche Schnittführung im Bereich des inneren Oberschenkels bis zum Knie notwendig. So kann überschüssiges Gewebe und Haut entfernt werden. Chirurgisches Feingefühl ist besonders wichtig, damit keine Unebenheiten entstehen. Für ein optimales Ergebnis empfiehlt sich gleichzeitig eine Fettabsaugung.

factbox
DAUER: 1 bis 2 Stunden
NARKOSE: Vollnarkose/Dämmerschlaf
EINGRIFF: 2 Nächte Klinikaufenthalt
AUSFALLZEIT: 7 bis 10 Tage
NACHSORGE: 2 bis 3 Kontrolltermine
Anfrageformular

Es werden personenbezogene Daten ermittelt und für die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke verwendet.


top

Online Terminvereinbarung